VDIJB e.V.

Suche

Europäischer Freiwilligendienst ERASMUS+

Der VDIJB e.V. ist zur Zeit nur als Entsendeorganisation akkreditiert,
Anfragen unter
mailto@vdijb.de

Wir vermitteln Freiwillige, die in den Europäischen Staaten zwischen 6 – 12 Monaten in gemeinnützigen Einrichtungen aller Art freiwillig arbeiten wollen.Meldet Euch bei uns und wir senden Euch alle Bedingungen und auch die Finanziellen Leistungen für Freiwillige. Männliche Freiwillige sind besonders gefragt.
Sport, Musik, Arbeit mit Armen etc.)

Europäischer Freiwilligendienst

Was ist der Europäische Freiwilligendienst

Mit dem Europäischen Freiwilligendienst bietet das Programm JUGEND IN AKTION jungen Europäern die Möglichkeit, wirklich etwas zu vollbringen – sowohl für die Allgemeinheit als auch für sich selbst.
Der Europäische Freiwilligendienst (EFD) bietet jungen Europäerinnen und Europäern die einzigartige Chance, ihr persönliches Engagement durch unbezahlte freiwillige Aktivitäten zu unterstreichen, die in Vollzeit in einem fremden Land innerhalb oder außerhalb der EU abgeleistet werden. Durch den Europäischen Freiwilligendienst wird versucht, die Solidarität, das gegenseitige Verständnis und die Toleranz unter jungen Menschen zu fördern und dadurch den sozialen Zusammenhalt in der Europäischen Union zu stärken und das bürgerschaftliche Engagement junger Menschen zu erweitern.

Lernen für das Leben!
Der Europäische Freiwilligendienst, der jungen Menschen zwischen 18 und 30 offensteht, ist ein echter „Lerndienst“. Durch ihre Teilnahme an freiwilligen Aktivitäten nutzen die jungen Freiwilligen den lokalen Gemeinschaften, während sie gleichzeitig neue Fähigkeiten entwickeln und ihre persönliche, bildungsbezogene und berufliche Situation verbessern können. Freiwillige können während der gesamten Dauer ihrer Aktivität ein spezielles Training erhalten und die erwarteten Lernergebnisse, -Prozesse und -Methoden im Voraus planen. Ihre Lernerfahrung wird durch einen Youthpass offiziell anerkannt. Die Teilnahme ist kostenlos für die Freiwilligen  (mit Ausnahme eines möglichen Beitrags zu den Reisekosten -höchstens 10% der Reisekosten), die auch Unterkunft und Verpflegung, Versicherungsschutz sowie eine Aufwandsentschädigung für die Dauer des Projekts erhalten. Besondere Bedingungen gelten, um die Teilnahme benachteiligter junger Menschen zu ermutigen. Für diesen Personenkreis ist zum Beispiel die Teilnahme bereits ab 16 Jahren möglich. Weitere Informationen finden Sie im JUGEND IN AKTION Programmhandbuch sowie in der Einbeziehungsstrategie des Programms.

Zusammenarbeit und Freundschaften
Ein erfolgreiches EFD Projekt setzt eine enge Zusammenarbeit zwischen mindestens drei wichtigen Beteiligten voraus: einer Entsendeorganisation, einer Aufnahmeorganisation und den Freiwilligen. Eine der an dieser Partnerschaft teilnehmenden Organisationen übernimmt auch die Rolle der koordinierenden Organisation und beantragt im Namen der Partnerschaft einen EU-Zuschuss. Die Organisationen nehmen eine ganze Reihe von Aufgaben wahr: Sie ermitteln Möglichkeiten für freiwilliges Engagement und entwickeln Projekte, die für die lokale Gemeinschaft von Nutzen sein können. Darüber hinaus übernehmen sie die Anwerbung und Vorbereitung der Freiwilligen, nehmen sie auf und sorgen für die Folgeaktivitäten.
EFD Aktivitäten können sowohl individuell als auch in der Gruppe durchgeführt werden. Bis zu 30 Freiwillige können an ein und derselben EFD Projekt teilnehmen!
Der Europäische Freiwilligendienst ist in einer Vielzahl von Bereichen tätig, unter anderem Kultur, Jugend, Sport, Sozialfürsorge, Kulturerbe, Kunst, Katastrophenschutz, Umwelt, Entwicklungszusammenarbeit. Allen Aktivitäten gemeinsam ist eine klare europäische und interkulturelle Lerndimension.
Der EFD ist ein Prozess, von dem alle Beteiligten profitieren: Die Kenntnis anderer Kulturen ist für alle von Vorteil.

Was bietet der Europäische Freiwilligendienst

Weg von zu Hause!

allein Entscheidungen treffen
Verantwortung tragen
eigene Initiative ergreifen
fremde Menschen und deren Kulturen kennenlernen
neue Freundschaften schließen
sich selbst besser Kennenlernen
eigene Fähigkeiten entdecken
neue Berufsperspektiven erfahren
Zukunftsperspektiven für sich neu entdecken
Entwicklung und Stabilisieren der eigenen Persönlichkeit

Vorbereitung durch den VDIJB e.V. zusammen mit der Partnerorganisation nach Wahl

kostenlose Unterkunft und Verpflegung
Taschengeld nach der Ländertabelle
Sprachkurs in der Landessprache
Reisekosten und alle Versicherungen
kostenloses Vorbereitungs-und-Nachbereitungsseminar in einer
Bildungsstätte in Deutschland
Betreuung und Begleitung im Freiwilligendienst
kostenlose Seminare, Unterkunft,
Verpflegung, Reisekosten

 
Vom 16.09.2017 | Aktualisiert am 15.10.2017
Permalink: http://www.vdijb.de/?p=269
Kategorien: Allgemein
Schlagwörter: , ,

 © VDIJB e.V. - Alle Rechte vorbehalten. 
 Template: Heiko Philippski